Treffen IV, Ueckermünde + Neubrandenburg

02.07.2014, Mittwoch, 13:00
Ueckermünde, (Gdzie to jest?)

Am 02.07.2014 r. hat ein weiteres Treffen im Rahmen des Projektes GNNM stattgefunden. 
 
ZIELE DER TREFFEN: Zusammenarbeit mit der Stadt Ueckermünde bei der Umsetzung der Projekte im deutsch-polnischen Grenzgebiet und Kennenlernen der Stadt, der Organisationen im Kulturbereich und der Projektbasis, um nachhaltige grenzüberschreitende Ergebnisse zu erzielen. 
 
PROGRAMM DES TREFFENS in Ueckermünde: 
  • Vorstellung der Teilnehmer
  • kurze Darstellung der Idee des Projekts GNNM 
  • Besprechung der ausgewählten Aktivitäten / Projekte, die in Ueckermünde realisiert werden 
  • Integrationsgespräche, Kennenlernen der Stadt – gemeinsamer Spaziergang 
 
PROGRAMM DES TREFFENS in Neubrandenburg:
  • Darstellung der Idee des Projekts GNNM, seiner programmatischen, formellen und organisatorischen Voraussetzungen sowie des aktuellen Standes der Projektumsetzung
  • organisatorische Angelegenheiten in Bezug auf Zeit und Ort der Treffen / Workshops / Vorführungen 
  • Besprechung der laufenden Aktivitäten, Vorbereitung der intermedialen Workshops, Vorstellung der Teilnehmer, Aufbau der Zusammenarbeit (mit TFA) 
  • Darstellung der Räumlichkeiten und Ausstattung von Arche N 
  • Experte Gerlinde Brauer Lübs: Darstellung einer Case Study aus dem Bereich der Tätigkeit von Soziokulturelles Bildungszentrum e. V.
  • Aufbau / Festigung der Zusammenarbeit: Integrationsgespräche, Kennenlernen der Stadt, gemeinsamer Spaziergang